U15 beim Junior Masters mit „Bronze“ belohnt

Zum 6. Mal lud der KSC unter der Organisation von Jugendleiter Dominik König in der Kremser Sporthalle zum

Wachauer Junior Masters.

Mit dabei im Bewerb U15 (Futsal) auch die NSG KSC/Rehberg, die sich recht wacker schlug.

Mit dem 2:0 über Wilhelmsburg gelang ein guter Auftakt in das Turnier, beim 4:2 gegen Zwentendorf hatte man eine gute Basis für das entscheidende Match in der Gruppe.

Dort traf man auf den FC Tulln, der sich als harte Nuss herausstellte und nach einem 2:0 als verdienter Sieger vom Parkett ging und ins Finale einzog.

Für das Team der NSG KSC/Rehberg gab es dafür im kleinen Finale einen ungehärteten 2:0 Erfolg gegen Tulbing, der euphorisch gefeiert wurde.

Turniersieger wurde letztendlich der FC Angern mit einem hart umkämpften 1:0 über Tulln