15.10.2016 Langenlois - SV Cardea Rehberg 0:0

Langenlois – Rehberg 0:0
Keine Tore bekamen die Zuschauer beim Derby im neuen Stadion der Langenloiser zu sehen. Viele Rehberg Fans waren ins Kamptal gefahren um das Karl-Team zu unterstützen.
Die Stürmer konnten sich aber auf beiden Seiten nicht wirklich in Szene setzen und wurden gut bewacht. Daher kamen die gefährlichsten Aktionen aus dem Mittelfeld. Martin Krammer nimmt einen Volley aus gut 25 m und trifft die Querlatte.
Die beste Chance auf den Sieg fand Georg Mandlbauer vor, in Minute 83 verzog er einen Schuss aus der Drehung nur ganz knapp.
 
Reserve
Langenlois – Rehberg 2:0 (2:0)
Im Kamptal setzte es die erste Niederlage in der Saison für unsere Zweite Mannschaft.
Philipp Ratheyser und Georg Mandlbauer mussten in der Ersten auf die Bank, fehlten dem Reserve Team sehr.
Ein Doppelschlag vor der Pause besiegelte die Niederlage auch schon. Eine Rote Karte für Timo Mantler (67.) unterband dann unsere Aufholjagd.