26.3.2017 Wei├čenkirchen - SVR 3:2 (1:0)

Kampfmannschaft

Weißenkirchen – Rehberg 3:2 (1:0)
Tore: Patrick Klaffl, Bakir Duran
 
David Plametzberger brachte die Heimischen schon früh in Führung (11.), Patrick Klaffl konnte bald nach Seitenwechsel ausgleichen (56.)
Das erneute Gegentor (60.) wieder durch den Schützen des ersten Tores versetzte uns einen Knacks.
Entschieden wurde das Match dann mit dem 3:1 (85.) durch den kurz zuvor eingewechselten Lukas Mottl.
Bakir Duran konnte in der Nachspielzeit (91.) noch verkürzen, für einen Punktezuwachs war das aber zu wenig.
Kapitän Patrick Florreither musste wegen einer Gelbsperre zuschauen und fehlte an allen Ecken und Enden.
Am Samstag gegen Gföhl wird Trainer Christian Karl wieder auf ihn zurückgreifen können.
Schiedsrichter Ziernwald war ein souveräner Spielleiter, der im Derby vor mehr als 300 Zuschauer nur zweimal zu Gelb (Grim, Unger) greifen musste.
 
 
Reserve
Weißenkirchen – Rehberg 4:0 (1:0)