Reserveā€¦ na und ??? Meister!!!

Rehberg - Weißenkirchen 2:2 (2:1)
Tore: Marco Wielander (2)

Durch den 4:1 - Erfolg beim Nachtrag in Schweiggers schaffte sich unsere Zweite Mannschaft eine hervorragenden Ausgangsposition für die Spitzenbegegnung - sechs Punkte Vorsprung und ein imposantes Torverhältnis standen zu Buche, wobei bei den Gästen der Nachtrag gegen Zwentendorf noch offen war.
Die Vorzeichen standen am Personalsektor denkbar schlecht: Straub und Weidenauer rückten in den Kader der KM auf, wo Hagmann und Grünwald gesperrt waren, Poll, Jancic, Mandlbauer und Timo Mantler fehlten verletzt, Herbert Aigner war auf Urlaub, Dominik Aschauer und Sascha Bachhofner suchen sich andere Hobby` s, Daniel Moser musste aus dem Kader entfernt werden.
Mit Weißenkirchen war der schärfste Kontrahent im Rechpergstadion zu Gast und wollte unbedingt gewinnen!
Doch unser Marco Wielander hatte da etwas dagegen, mit seinen zwei Toren vor Seitenwechsel raubte er den Gästen bald jegliche Hoffnung und die Pausenführung mit 2:1 war beruhigend, benötigte Weißenki9rchen doch einen hohen Sieg!
Nach der Pause galt das Interesse bei brütenden Temperaturen lediglich der Absicherung des eigenen Tores - Andreas Granitzer war für Keeper Markus Poll eingesprungen und parierte ein paar Geschosse von Daniel Frühwirth. Die Kette mit Christopher Mang - Stefan Holzmüller - Philipp Ratheyser - Lukas Punzet stand Felsenfest und ließ nicht einmal den Siegtreffer der Gäste zu.

Groß war der Jubel zum Schlusspfiff - die Meisterleibchen trugen die Aufschrift:

„Reserve...na und??? Meister!!

Ein klares Signal des Vereines an die Jugend - bei uns sind alle Mannschaften und Spieler gleich viel WERT!
Daher bekommt auch die Reserve ein Meisterleibchen, Medaillen und Trainer Michael Mantler eine Bierdusche nach Bayern Vorbild!
Kapitän Stefan Holzmüller erwischte „Fuzi" in einem unbedachten Moment und schon war` s passiert.
Der Freude tat das aber beim stolzen Coach keinen Abbruch.
Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Präsident KR Albert Kisling nahmen die Ehrung und Übergabe der Medaillen vor!

Bilderstrecke betrachten

Abschlusstabelle 2013/14:

1

Rehberg

26

21

2

3

109:21

88

65

2

Weißenkirchen

25

19

2

4

91:30

61

59

3

Schweiggers

26

19

1

6

103:34

69

58

4

Sieghartskirchen

26

19

0

7

81:30

51

57