U14 sammelt in der Halle Selbstvertrauen

Nach Platz 2 beim Jubiläums Hallenturnier „100 Jahre FC Tulln“ hinter Landesligist Angern, musste man sich am letzten Sonntag in der St. Pöltner Prandtauerhalle wieder nur einem

Verein aus der Nachwuchs Landesliga geschlagen geben. Diesmal hatte der SC Melk das bessere Ende für sich.

 

Ergebnisse der Vorrunde:

Ratzersdorf – NSG Rehberg/Stein 2:3, NSG Rehberg/Stein – Böheimkirchen 3:1, NSG Rehberg/Stein – Statzendorf 1:0

Finale: 

Melk – NSG Rehberg/Stein 2:0

Platz 3 ging an Neulengbach vor Böheimkirchen

 

Die Meisterschaft am Feld beginnt erst am 31.3. mit dem Heimspiel gegen Klosterneuburg.